„Business as UNusual“ oder „Let´s make Lemonade“ – Medianutzung in Corona-Zeiten

Online-Session mit Stefan Hezel von der Omnicom Media Group

Verändertes Konsumenten- und Mediennutzungsverhalten in der Corona-Krise und was dies für Unternehmen bedeutet, mit diesem hochaktuellen und spannenden Thema war Stefan Hezel, Managing Partner Marketing & PR bei der Omnicom Media Group als Onlinegast im school@home-Unterricht am Erich-Gutenberg-Berufskolleg zugeschaltet.

S. Hezel

In der aktuellen Situation heißt es für die meisten Unternehmen nämlich nicht „business as usual“. Ganz im Gegenteil müssen frei nach dem Spruch „Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, mach Limonade draus“ jeden Tag Herausforderungen angenommen und Entscheidungen lösungsorientiert neu getroffen werden.

Fünfzig angehende E-Commerce-Kaufleute samt Klassenteam lauschten am 30. April dem Experten des Mediagenturnetworks aus Düsseldorf und seinen Insights in strategische Implikationen für den Mediabereich. Wie hat sich die Medianutzung und der Werbemarkt in der Krise geändert, welche Auswirkungen hat das alles auf die E-Commerce-Branche und wie positioniert sich der Online-Handel in diesen Zeiten? Das waren dabei nur einige der Themen, die Stefan Hezel in der Online-Session ansprach. Dabei ging es auch E-Commerce-spezifisch tief in die Details um Fragen wie Search, Social Media, Affiliate und Analytics -  damit am Ende Unternehmen und Arbeitnehmer nicht in die sprichwörtlich saure Zitrone beißen müssen! Weitere Infos und Tipps gibt es im Blog Let´s make Lemonade

 

Tags: Kaufleute im E-Commerce

Unsere Partner und Sponsoren

Impressum/Datenschutz