"Fenster in eine vergangene Zeit"

Logo Geschichtswerkstatt BuchheimNeues Buch der Buchheimer Geschichtswerkstatt erschienen!

Die Buchheimer Geschichtswerkstatt hat wieder Geschichte geschrieben:  Ein Buch (228 Seiten) mit dem Titel "Fenster in eine vergangene Zeit" und eine Broschüre (22 Seiten) über die Geschichte Buchheims sind erschienen. Die Themen erstrecken sich vom Mittelalter und dem Ursprung des Namens Buchheim sowie der ersten urkundlichen Erwähnung Buchheims bis hin zum Arbeiterviertel im 19. Jahrhundert und der Zeit nach dem 2. Weltkrieg. Dazu gibt es eine Ergänzungsbroschüre„Die Buchheimer Kirmes“.

Das EGB liegt im Stadtteil Buchheim und ist der Geschichtswerkstatt über Herrn Günter Pröhl verbunden, der im Förderverein des EGB ehrenamtlich tätig ist.

Kontakt: Geschichtswerkstatt Buchheim (c/o Buchheimer Selbsthilfe, Dellbrücker Str. 17, 51067 Köln oder Homepage)

Inhaltsverzeichnis "Fenster in eine vergangene Zeit" (pdf-Datei)

 

 

Tags: EGB - Geschichte

Unsere Partner und Sponsoren

Impressum/Datenschutz