PEPPER-Roboter des EGB verzauberte die Besucher auf dem Digital Education Day 2018

Dieses Jahr stand der Digital Education Day 2018 (Samstag, den 24.10.2018) unter dem Thema Gamification – Spielen und Lernen.

Logo Humanizing GmbHDas EGB war zum dritten Mal mit einem eigenen Stand dabei und zeigte vor Ort in diesem Zusammenhang unsere eSports-Lösungen mit unseren Oculus-Rift-VR-Brillen, dem Icaros, der Microsoft Hololens sowie unsere humanoiden NAO- und PEPPER-Roboter.
Der DED war auch der zweite gemeinsame Auftritt mit unserem Kooperationspartner der University of Applied Sciences Duesseldorf Department of Media, Mixed Reality and Visualization (MIREVI) und dem externen Partner, der Humanizing GmbH aus Köln.
Im Rahmen der Session- und Barcamp-Vorträge wurden auch die EGB-Unterrichtslösungen für eSports (Florian Noack) und Offiec365/BYOD (Kai Seifert) und das Fortbildungskonzept my eWorld (Detlef Steppuhn) den interessierten Besuchern vorgestellt.
Verstärkt wurde das EGB-Team - bestehend aus Sebastian Holberg, Florian Noack, Kai Seifert und Detlef Steppuhn – dieses Jahr von unserem eScout Gina Schlimm, den beiden Mitarbeitern der University of Applied Sciences Duesseldorf Department of Media, Mixed Reality and Visualization Fabian Büntig und Daniel Trabitzsch, der Vertreterin der Humanzing GmbH Malu Schymanski sowie Stefan Wernicke von Netcologne.

Weiterlesen

BFS10118 stellt vielversprechendes Konzept für eine EGB-Schülerfirma vor

In den vergangenen Wochen hat die Klasse intensiv daran gearbeitet, ein mehrseitiges Gründungskonzept für eine Schülerfirma des EGB auszuarbeiten. Es ging unter anderem um die Entwicklung einer nachhaltigen Geschäftsidee (FairTrade), die Auswahl landestypischer Produkte, die Wahl einer passenden Organisationsform, die Darstellung zukünftiger Entwicklungen oder die Präsentation einer selbst kreierten Internetseite.
Gestern Morgen war es dann soweit. Schülerinnen und Schüler stellten der Schulleitung, der Bildungsgangleitung und einem fachkompetenten Gast ihre Lösungen vor. Was vorgestellt wurde und wie es vorgestellt wurde, war für alle Anwesenden mehr als beeindruckend.

BFS10118 Präsentation

Weiterlesen

EGB beim Bewerberforum für den Deutschen Schulpreis in Bochum

Der Deutsche Schulpreis gilt bundesweit als höchste Auszeichnung, mit der eine Schule für ihre Arbeit prämiert werden kann. Auch in diesem Jahr bewirbt sich das Erich-Gutenberg-Berufskolleg und knüpft an die Erfolge aus dem letzten Jahr an.
Ein Jahr lang hat sich eine fünfköpfige Arbeitsgruppe diesem Mammutprojekt gestellt und ehrgeizig an den vielseitigen Bewerbungsunterlagen gearbeitet. Dabei wurde das Team vom gesamten Kollegium unterstützt und ein ausgereiftes Evaluationskonzept, ein ganzheitliches Fortbildungskonzept und auch die Ideen der Schülerschaft weiterentwickelt. Mit der zentralen Herausforderung "Digitalisierung zur Individualisierung von Lehr- und Lernprozessen" in einer Brennpunktschule, greift das EGB ein spannendes Thema auf, dem sich das EGB seit Jahren widmet. Unter dem Motto "EGB digital" werden in der Bewerbung die Themen Erziehung, Gesundheit, Bildung und Digitalisierung aufgegriffen und verknüpft.

Weiterlesen

EGB wird als Gründerpreis-Schule ausgezeichnet

Zu den vielen Auszeichnungen, die das Erich-Gutenberg-Berufskolleg bisher erreicht hat, ist jetzt eine neue hinzugekommen: Eine Ehrung für ausgezeichnete Wirtschaftskompetenz – ab sofort sind wir eine Gründerpreis Schule!

Gründerpreis-Schule

Mutig und erfinderisch, teamfähig und fokussiert: So sind die EGB-Teams des Deutschen Gründerpreises für Schüler*innen, dem bundesweit größten Existenzgründer-Planspiel für Jugendliche.
Die vier EGB-Schulteams der DWG30317 verwandelten in dem internetbasierten Wettbewerb ihre Ideen in fiktive Unternehmenskonzepte inklusive eigener Website, Marketingstrategie, Finanzierungskonzept, und Businessplan. Sie arbeiteten fünf Monate lang an innovativen Konzepten mit durchdachten Geschäftsideen und knüpften über neun praxisorientierte Aufgaben Kontakte zu echten Unternehmen in der Kölner Region.

Weiterlesen

Erich-Gutenberg-Berufskolleg zeigt VR-Lösungen auf der Landestagung Zukunftsschulen in Essen

Das Erich-Gutenberg-Berufskolleg (vertreten durch Detlef Steppuhn) präsentierte am 06.11 in Essen auf der Landestagung Zukunftsschulen auf „dem Markt der Möglichkeiten“ Unterrichtsbeispiele mit Virtual-Reality-Brillen. Die Besucher*innen zeigten sich sehr interessiert und probierten die Unterrichtsbeispiele zahlreich aus. Aufgrund der hohen Einbindung von digitalen Medien im Unterricht erhielt das EGB die Anfrage, dem Netzwerk Zukunftsschulen beizutreten und seine gemachten Erfahrungen einzubringen.  

Zukunftsschulen

Vertretungsplan und App

Derzeit gibt es leider einige Probleme mit der Erreichbarkeit des Stunden-/Vertretungsplans und der App. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Lösung der Probleme und bitte bis dahin um Geduld.

 

Sprechtag 2018

Der Sprechtag für Schüler/innen, Eltern und Ausbilder/innen findet am

Mittwoch, 28. November 2018, in der Zeit von 15:00 – 18:00 Uhr

statt. In dieser Zeit stehen alle Lehrerinnen und Lehrer zum Gespräch mit Schülern/innen,
Eltern und Ausbildern zur Verfügung.

Wir laden Sie herzlich ein, von der Möglichkeit eines Gesprächs über Leistungsstand und Verhalten Ihres Kindes/ Auszubildenden in der Schule Gebrauch zu machen.

Dateien:
Datum 06.11.2018 17:27:26
Dateigröße 61.31 KB
Download 1.890

Erasmus+- Projekt: Irland-Austausch

Vom 26.9. bis zum 3.10.2018 reisten fünf Schülerinnen der Höheren Handelsschule in Begleitung der Lehrerinnen Edeltraud Jagusch und Maria Thoenes nach Milford.
Die Tagesberichte der Schülerinnen geben einen Einblick in die bereichernden und spannenden Erfahrungen:

Irland 2018

Weiterlesen

Das EGB beim Innovationstag in Düsseldorf

Innovationstag 2018Am 10.10.2018 waren Sebastian Holberg, unser Pepper-Roboter sowie die Schülerin Rica Wolff und der Schüler Matthias Frechen aus der AITT0117 beim Innovationstag im Innovationshub in Düsseldorf vertreten. Pepper stand im Rahmen einer Kooperation mit der Fachhochschule Düsseldorf (Fachbereich Medien) den Studenten von Prof. Dr. Christian Geiger mehrere Wochen zu Forschungszwecken zur Verfügung. Auf dem Innovationstag wurden die Ergebnisse dieser Forschung präsentiert. Pepper konnte verschiedene VR-Brillen erkennen und erklären. Außerdem war es möglich, ein Gespräch mit Pepper zu führen. In Zukunft ist geplant, in Zusammenarbeit mit den Studenten der FH, ein Informations- und Wegeleitungssystem auf unserem Pepper zu implementieren, damit Pepper Besucher unserer Schule empfangen und leiten kann.

Weiterlesen

eScouts sind Preisträger des Wettbewerbs DIGIYOU

eScoutsUnsere eScouts sind Preisträger in der ersten Runde des Wettbewerbs DIGIYOU der NRW.BANK - Ihr seid dabei! geworden. Die Abschlussveranstaltung/das Finale findet im März 2019 im Foyer der NRW.BANK in Düsseldorf statt. Auf der Veranstaltung wird der Projektbeitrag erneut von einer Jury bewertet und es gibt die Möglichkeit, unter eines der drei besten Wettbewerbsbeiträge gewählt zu werden und 1.000,- Euro zu gewinnen.

IHK-Bestenehrung 2018

Am 04.10.2018 fand im Börsensaal der IHK die diesjährige Bestenehrung statt. Zu den Besten im Berufsbild IT-Systemkauffrau/-mann gehörten Alexander Büttner und Robert Schönberger vom EGB. Robert Schönberger wird aufgrund seiner besonders herausragenden Ergebnisse auch noch an der Ehrung auf Landesebene teilnehmen. Ein besonderer Dank wurde auch den Berufsschullehrerinnen/-lehrern, das EGB vertreten durch Herrn Burek, ausgesprochen.

IHK Bestenehrung

IHK Bestenehrung

Weiterlesen

Messe der Kölner Berufskollegs am 14./15. November 2018

Am 14. und 15. November 2018 informieren und beraten die Kölner Berufskollegs über die vielfältigen Möglichkeiten in der beruflichen Bildung und der damit verbundenen Chancen, berufliche und schulische Abschlüsse zu erreichen.
Vorträge geben eine Überblick, Kammern und Beratungseinrichtungen stehen für zusätzliche Beratung und Information zur Verfügung.
Sie finden uns am 14. November von 10 – 17 Uhr und am 15. November von 09 – 16 Uhr Im Mediapark 6, 50670 Köln.
Mehr Infos hier

Ausstellungsplan zum Download

Flyer zur Ausstellung
 

Wirtschaftsfachschule: Präsentation der Projektarbeiten 2018

Die Teams der Wirtschaftsfachschule laden Sie herzlich ein, am Montag, 08.10.2018 an den Präsentationen ihrer Projektarbeiten teilzunehmen.

Ort:            Aula des EGB
Beginn:       17:30 Uhr

Die Projektteams stellen Ihnen die Ergebnisse aus folgenden Projektarbeiten vor:

1. Geschäftsmodellentwicklung für die Solardachpfanne

2. Einführung der automatisierten Wechselgeldbestellung der REWE Markt GmbH - Maßnahmenkatalog

3. Optimierung des Werbekonzepts der Dronert e.K.

4. Handlungsempfehlung zur Optimierung der Verarbeitung und Archivierung von Eingangsrechnungen

Pflegschaftssitzung 2018

Wir laden Sie zur

Klassen /Bildungsgangpflegschaftssitzung
                            
im Erich-Gutenberg-Berufskolleg
Modemannstraße 25, 51065 Köln (Buchheim), s.Aushang im Foyer
Zeitpunkt:    Dienstag, 25. Sept. 2017, 18:00 Uhr (Schulpflegschaft 19:00 Uhr)

Wir wollen Sie über unsere Schule und über die Möglichkeiten, wie Eltern und Ausbilder/innen die Arbeit in der Schule mitgestalten können, informieren. Dabei sollen Sie Gelegenheit haben, Fragen zu stellen und Anregungen zu äußern. Anschließend wollen wir für unsere Klassen Pflegschaftsvorsitzende und Pflegschaftsvertreter/innen wählen lassen. Stimmberechtigt sind die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten minderjähriger Schüler/innen.

Wir bitten Sie um Ihre Teilnahme - nutzen Sie die Gelegenheit, unsere Schule kennenzulernen.

Pflegschaft 2018Beliebt
Datum 03.11.2016 17:33:15
Dateigröße 164.08 KB
Download 1.400

Besuch aus Peru am EGB

Am Dienstag, den 04.09.2018 hatten wir am EGB eine kleine Delegation aus Peru zu Besuch, die von Robert Guimaraes angeführt wurde. Er wurde von Delegierten der Stadt Köln begleitet, die ihn im Rahmen der Klimapartnerschaft der Stadt Köln mit Peru unterstützen.

Weiterlesen

EGB-Förderverein: Uhren für die Klassenräume

Immer weniger Menschen tragen heutzutage Armbanduhren und werfen lieber einen kurzen Blick auf ihr Smartphone. Bei Klassenarbeiten beispielsweise geht das natürlich nicht, so dass immer wieder die Frage aufkommt, wie viel Zeit noch zur Bearbeitung verbleibt. Um dem abzuhelfen, stattet der Förderverein des EGB alle Klassenräume mit Wand-Funkuhren aus, immerhin mehr als 70 Räume allein in Buchhehim. Die ersten Uhren wurden durch Mitglieder des Fördervereins in Buchheim schon angebracht, die Nebenstelle in Stammheim wird in Kürze folgen.

EGB-Förderverein Uhren

"Hängt!" (Und der Daumen ist auch noch ok!) - Daniel Schellberg vom Förderverein des EGB

Foto: Fuhrmann (EGV-Förderverein)

Unsere Partner und Sponsoren

Impressum/Datenschutz