my eWorld

my eWorldDer bereits seit Jahren initiierte technologische Wandel nimmt an Tempo zu und insbesondere Berufkollegs müssen sich dieser Herausforderung stellen.  

Gemeinsam zu kooperieren und auf den Grundstein einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit gemeinsamen Zielen aufzubauen und dabei offen für neue Projekte, wie z.B. my eWorld zu sein - So versuchen wir seit einigen Jahren der digitalen Entwicklung zu begegnen und mit unserem Konzept „SmartSchool EGB-digital–Gemeinsam auf dem Weg zur Schule von morgen!“, unsere Schülerschaft, Kollegium, Ausbildungsbetriebe & Kooperationspartner für eine gemeinsame Sache zu begeistern. Ergänzt wird der Schwerpunkt Digitalisierung von unseren anerkannten Bemühungen um die Erhaltung & Förderung der Gesundheit (Preisträger gesunde Schule NRW 2017), der Vermittlung einer umfassenden Handlungskompetenz auf der Grundlage der 21st Century Skills & der Persönlichkeitsbildung durch Berufsbildung.  

Um die Schulkommunikation und –kollaboration für alle Beteiligten transparenter zu gestalten, unsere digitalen Projekte (BYOD, Office365, VR & 3D, eSports, Robotik, eScouts, PAP, Wikipedia, DsiN) und die Arbeitsbereiche Unterrichtsentwicklung, Evaluation, Fortbildung, Projekte & Wettbewerb noch enger zu verzahnen haben wir my eWorld konzipiert.  

Konzeption my eWorld

My eWorld ist als Mischung zw. Vortrag und Workshop gedacht und diskutiert in einem Miteinander verschiedene Themen. Ziel dieser Reihe ist es, die Risiken und Chancen der digitalen Gegenwart und Zukunft für uns, unsere Schule, unser Kollegium, unsere SchülerInnen und unsere Kooperationspartner (IHK, HWK, Stadt Köln, externe Schulen, Ausbildungsbetriebe, Universitäten) gemeinsam zu definieren, zu diskutieren, zu bewerten und unser gesamtheitliches SmartSchool-Konzept weiter zu entwickeln und zu leben.  

My eWorld bietet die folgenden Themen anbieten - kann jedoch flexibel umgestaltet und erweitert werden: 

      Zukunft der Computer & Nanotechnologie (April 2018)
Referenten: Jaqueline Fuhrmann (Physik/Chemie), Dr. Danny Just (Physik), Detlef Steppuhn (Leiter Neue Technologien und Medien)
 

      Robotik (Mai 2018)
Referenten: Detlef Steppuhn (Leiter Neue Technologien und Medien), Florian Zang (Politik/Volkswirtschaftslehre)
 

•      Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen (Juni 2018)
Referenten: Detlef Steppuhn (Leiter Neue Technologien und Medien), Volker Kunz (Religion/Ethik)
 

•      Big Data & Analytics (September 2018)
Referenten: Referendarin Leila Hallab, Detlef Steppuhn (Leiter Neue Technologien und Medien)
 

•      SmartHealth & SmartBody (Oktober 2018)
Referenten: Arno Mayer-Steinhaus (Englisch/Mathematik), Detlef Steppuhn (Leiter Neue Technologien und Medien)
 

•      Virtual Reality & 3D (November 2018)
Referenten: Florian Noack (Sport/Gesundheitsförderung, Büroprozesse), Detlef Steppuhn (Leiter Neue Technologien und Medien)
 

•      Datensicherheit und Datenschutz (Dezember 2018)
Referenten: Nicole Lubig (Geschäftsprozesse/Wirtschaftsinformatik), Detlef Steppuhn (Leiter Neue Technologien und Medien).

Unsere Partner und Sponsoren

Impressum