• Home
  • Aktivitäten & Aktuelles

Bachelor geschafft - und was nun?

Virtueller Expertenabend im Dualen Studium Steuerrecht
StFA-FOM Expertenabend
Unser erster Expertenabend am Donnerstag, dem 10.12.2020 hat unseren Schüler*innen im Dualen Studium Steuerrecht interessante Einblicke in die Karrierechancen nach Abschluss des Bachelors gegeben. Herr Artur Radke - selbst Absolvent des Dualen Studiums am EGB und nun kurz vor Abschluss seines Masterstudiums - hat in packender Weise die Entwicklungsmöglichkeiten in der steuerberatenden Branche dargelegt und überaus engagiert alle über diese Spezialisierung hinausgehenden Fragen zur Karrieregestaltung beantwortet. Abgerundet wurde der Abend durch spannende Anwendungsfälle aus der beruflichen Praxis von Steuerberatungskanzleien. Moderiert wurde der Abend von Dr. Claudia Hamm und fachlich begleitet von Helma Willemsen.
 
Wir sind sehr stolz, dass wir mit Herrn Radke einen überaus engagierten Experten gewinnen konnten und freuen uns auf Folgetermine! 
 
Apropos: 100 % der in einer Abschlussevaluation Befragten empfehlen diese Veranstaltung weiter! (Wert 4,73 von 5,00 als Durchschnitt der Befragten)
C. Hamm

Informationsschreiben zur Beschulung in der Woche 14.–18. Dezember 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Auszubildende,
über die einschlägigen Medien werden Sie heute mitbekommen haben, dass ab der 8. Klasse
der Unterricht in Distanzform stattfindet. Für uns Berufskollegs gilt diese Regelung in dieser
Form nicht.
Insofern findet der Unterricht in einzelnen Bildungsgängen in unterschiedlicher Form statt und
ist für die nächste Woche konkret geplant:

  • AVV Distanzunterricht
  • AVT Distanzunterricht
  • IFK Präsenzunterricht
  • BFS Präsenzunterricht
  • CBF Distanzunterricht
  • FOS 11, 12 & 13 Distanzunterricht
  • DWG Distanzunterricht
  • Büromanagement Distanzunterricht
  • Steuerlehre Distanzunterricht
  • IT-Berufe Distanzunterricht
  • E-Commerce Distanzunterricht
  • Wirtschaftsfachschule Distanzunterricht

Klausurtermine bleiben unberührt, d.h. sie finden in jedem Fall entweder in Präsenzform
statt oder sie werden zeitlich nach hinten verschoben.
Der Unterricht findet – egal ob in Präsenz oder auf Distanz – regulär nach Stundenplan statt.
Ebenfalls unabhängig davon, ob der Unterricht in Präsenz oder auf Distanz stattfindet und
anders als im Frühjahr: Die Mitarbeit, die Unterrichtsvorbereitung und die
Unterrichtsnachbereitung werden bewertet.
Möglicherweise wird es in Einzelfällen zu Abweichungen von diesem „Fahrplan“ kommen.
Hierüber würden Ihre Bildungsgangleitungen und Ihre Klassenleitungen Sie rechtzeitig
informieren.
Für minderjährige Schülerinnen und Schüler: Leiten Sie diese Informationen bitte auch an Ihre
Erziehungsberechtigten weiter.
Für Auszubildende im dualen System: Leiten Sie diese Informationen bitte auch an Ihren
Ausbildungsbetrieb weiter. Informieren Sie Ihren Ausbildungsbetrieb auch bitte darüber, dass
der Distanzunterricht dem Präsenzunterricht gleichgestellt ist und Sie auch für die Teilnahme
am Distanzunterricht freizustellen sind.
Ihnen weiterhin alles Gute wünschen
Daniela Gußmann & Rolf Wohlgemuth

CBF20319 spricht mit der Leitung des Amtes für Schulentwicklung über Corona

Die Schüler*innen der CBF20319 hatten sich intensiv auf den Insta Live Chat zum Thema zum Thema Corona vorbereitet. Unterstützt wurden Sie dabei nicht nur von Ihrem Fachlehrer, Herrn Höfeld, sondern auch von Herrn Willi Becker, dem Leiter des Kooperativen Kinder- und Jugendbüros der Stadt Köln.

Gespräch mit Amt für Schulentwicklung

In einem modernen, interaktiven Format stellte sich die Kölner Schulrätin, Frau Anna Lena Ritter, die seit Mitte 2020 die Amtsleitung des Amtes für Schulentwicklung übernommen hat, den kritischen Fragen der Oberstufe der Höheren Handelsschule. Themen waren unter anderem Schulschließungen, digitaler Unterricht, Abschlussprüfungen mit Maske oder die Zukunft der Digitalisierung von Schulen.

Video auf Instagram

 

Platz 8 und einen weiteren Platz unter den ersten 20 für 2 Schülerinnen der AKET0219 im Wettbewerb FutureWork des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

FWCDie Klasse AKET0219 des E-Commerce-Bildungsganges hat im Unterricht am Wettbewerb #futurework challenge des Bundesministeriums für Bildung und Forschung teilgenommen und jeweils einen Beruf der Zukunft vorgestellt.

Anna Bronshteyn belegte mit ihrem Beruf des „Memory Manager“ den Platz 8, Senna Tutkun schaffte es mit ihrem Beruf dem „After Life Designer“ unter die ersten 20!

Wir gratulieren!

Die Schüler und Schülerinnen der Klasse entwickelten weitere Berufe wie den Mars-Atmosphärenforscher, den Home Office Koordinator, den Manager autonomer Fahrzeuge, den SmartHome Techniker, den Weltraumdiplomaten, den Before Life Designer oder den Traumprogrammierer.

Weiterlesen

"Fenster in eine vergangene Zeit"

Logo Geschichtswerkstatt BuchheimNeues Buch der Buchheimer Geschichtswerkstatt erschienen!

Die Buchheimer Geschichtswerkstatt hat wieder Geschichte geschrieben:  Ein Buch (228 Seiten) mit dem Titel "Fenster in eine vergangene Zeit" und eine Broschüre (22 Seiten) über die Geschichte Buchheims sind erschienen. Die Themen erstrecken sich vom Mittelalter und dem Ursprung des Namens Buchheim sowie der ersten urkundlichen Erwähnung Buchheims bis hin zum Arbeiterviertel im 19. Jahrhundert und der Zeit nach dem 2. Weltkrieg. Dazu gibt es eine Ergänzungsbroschüre„Die Buchheimer Kirmes“.

Das EGB liegt im Stadtteil Buchheim und ist der Geschichtswerkstatt über Herrn Günter Pröhl verbunden, der im Förderverein des EGB ehrenamtlich tätig ist.

Kontakt: Geschichtswerkstatt Buchheim (c/o Buchheimer Selbsthilfe, Dellbrücker Str. 17, 51067 Köln oder Homepage)

Inhaltsverzeichnis "Fenster in eine vergangene Zeit" (pdf-Datei)

 

 

Anmeldetag 29. Januar 2021

Anmeldung am EGB
                           in Zeiten von Corona

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

aufgrund der gegenwärtigen Corona-Pandemie findet die Anmeldung ausschließlich online statt. Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich telefonisch zur Verfügung.
Möchten Sie sich an unserer Schule bewerben?

Dann beachten Sie bitte folgende Schritte:

Weiterlesen

Beratungstermine für Interessenten/-innen

Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen können die Informationsveranstaltungen am 26.11. und am 01.12. am EGB leider nicht stattfinden. Alle bereits Angemeldeten erhalten eine E-Mail mit einem Beratungsangebot per Telefon. Darüber hinaus bieten wir im Dezember und Januar individuelle Beratungstermine an:

Je nachdem, für welchen Bildungsgang Sie sich interessieren, können Sie durch einen Click auf den gewünschten Bildungsgang einen festen Termin bei uns reservieren. Wir werden uns zu diesem Termin mit Ihnen telefonisch in Verbindung setzen.

Weiterlesen

Sprechtag am 18.11.2020 per Telefon

Der Sprechtag am 18. November 2020 findet nicht in Präsenzform statt.

Den Schülerinnen, Schülern und Erziehungsberechtigten soll die Möglichkeit gegeben werden, in einem telefonischen Gespräch nach Vereinbarung sich über Leistungsstand und schulisches Verhalten zu informieren.
Dazu sammeln die Klassenleitungen die Gesprächstermine und leiten diese weiter.
Bitte verwenden Sie dafür das nachfolgende Formular.

Downloads:
pdf-300Einladung Sprechtag 2020 Beliebt
Datum-300Montag, 11. November 2019 17:27
Dateigröße-300 61.31 KB
Download-300 3.856

Schulbetrieb nach den Herbstferien 2020

Empfehlungen zu Luftaustausch und effizientem Lüften zur Reduzierung des Infektionsrisikos durch virushaltige Aerosole in Schulen (Umweltbundesamt)
Auszug:

  • Stoßlüften alle 20 Minuten,
  • Querlüften wo immer es möglich ist,
  • Lüften während der gesamten Pausendauer.

Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände müssen alle Schülerinnen und Schüler eine Mund-Nase-Bedeckung tragen; dies gilt für alle Schülerinnen und Schüler auch wieder im Unterricht und an ihrem Sitzplatz.

Pflegschaftssitzung 2020

Wir laden Sie zur

Klassen-/Bildungsgangpflegschaftssitzung
                            
im Erich-Gutenberg-Berufskolleg
Modemannstraße 25, 51065 Köln (Buchheim), s.Aushang im Foyer
Zeitpunkt:    Dienstag, 22. Sept. 2020, 18:00 Uhr (Schulpflegschaft 19:00 Uhr)

Wir wollen Sie über unsere Schule und über die Möglichkeiten, wie Eltern und Ausbilder/innen die Arbeit in der Schule mitgestalten können, informieren. Dabei sollen Sie Gelegenheit haben, Fragen zu stellen und Anregungen zu äußern. Anschließend wollen wir für unsere Klassen Pflegschaftsvorsitzende und Pflegschaftsvertreter/innen wählen lassen. Stimmberechtigt sind die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten minderjähriger Schüler/innen.

Wir bitten Sie um Ihre Teilnahme - nutzen Sie die Gelegenheit, unsere Schule kennenzulernen.

pdf-301Pflegschaft 2021 BeliebtAktualisiert
Datum-301Donnerstag, 19. September 2019 11:02
Dateigröße-301 164.08 KB
Download-301 3.242

Minister Andreas Pinkwart zu Besuch am EGB

Das EGB erfreute sich am 21.08.2020 am Besuch von Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und ließ ihn letztendlich länger bei uns verweilen als im Vorfeld geplant.  

Besuch Minister Pinkwart

Aufmerksam auf das EGB wurde Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart durch unser my eWorld-Konzept – und mit diesem Fokus präsentierte das EGB seine digitalen Bausteine 

Weiterlesen

Schulbescheinigungen

Schulbescheinigungen

können per Mail unter infoDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! beantragt werden und werden anschließend per Mail verschickt.

Die bisher üblichen Schulbescheinigungen fallen mit sofortiger Wirkung weg.

2020-08-21

Unsere Partner und Sponsoren

Impressum/Datenschutz