Tag des Offenen Unterrichts

An einem Tag im Jahr öffnet das Erich-Gutenberg-Berufskolleg die Klassentüren: am Tag des Offenen Unterrichts. Da füllt sich die Schule mit Schülerinnen und Schülern in Begleitung ihrer Lehrerinnen und Lehrer von Kölner Gesamt-, Real- und Hauptschulen, die am Unterricht unserer Schülerinnen und Schüler teilnehmen wollen.
Sie bekommen einen ersten Einblick in unser Schulsystem. Je nach Abschluss erfolgt die Teilnahme am Unterricht in der Handelsschule, der einjährigen Berufsfachschule, der Höheren Handelsschule oder im Wirtschaftsgymnasium.
Hier haben die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, Unterricht „live“ zu erleben, den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrerinnen und Lehrern des EGB Fragen zu stellen und sich auszutauschen. Dies geschieht in den unterschiedlichsten Fächern, seien es Neue, wie Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Spanisch und Informationswirtschaft oder doch Bekannte, wie Deutsch, Englisch, Mathematik, Religion, Politik oder Französisch, die mit kaufmännischen Bezügen versehen sind.
Im Anschluss an den Unterricht gibt es in Kleingruppen weiterführende Informationen über den jeweiligen Bildungsgang. Hier werden die Schülerinnen und Schüler all ihre Fragen los. Sie werden von erfahrenen Lehrerinnen und Lehrern beraten und erhalten zu ihren Fragen Antworten und Entscheidungshilfen.

Viele Schülerinnen und Schüler, die am Tag des Offenen Unterrichts teilgenommen haben, kommen zum Tag der Offenen Tür, um sich anzumelden.
Sind Sie dabei?
Machen Sie sich ein Bild über uns – am Tag des Offenen Unterrichts.

Text: A. Chittka

Unsere Partner und Sponsoren

Impressum/Datenschutz