Tutorensystem

Leistungsstarke OberstufenschülerInnen können sich am Erich-Gutenberg-Berufskolleg
für den Nachhilfeunterricht bewerben und SchülerInnen mit besonderem Förderbedarf unterstützen.

Wer kann sich bewerben?

Das Tutoren-System richtet sich an SchülerInnen, die gute Leistungen in den Fächern Mathe, BWL mit Rechnungswesen, Englisch und Deutsch erbringen. In Absprache mit den FachlehrerInnen können sie sich für das Tutorensystem bewerben. Voraussetzung ist, neben guten bis sehr guten Noten, der Spaß am Umgang mit Menschen, Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit. Ein Tutor betreut zwei bis drei SchülerInnen in der Gruppe und erhält pro Stunde 9,00 €. Bei zuverlässiger Arbeit erhalten die Tutoren am Ende des Schuljahres ein Zertifikat, das der Bewerbung beigelegt werden kann.

Wie wird es organisiert?

Koordiniert werden die Nachhilfeteams durch die schulsozialpädagogische Beratung. Die Teams treffen sich zunächst für eine Probestunde und können, bei Bedarf, das Selbstlernzentrum (D009) als Treffpunkt nutzen. Im Anschluss an die Probestunde wird ein fester wöchentlicher Nachhilfetermin über mindestens 8 Wochen festgelegt und vertraglich geregelt.

Weitere Informationen erhalten Sie in Raum A 226 bei der schulsozialpädagogischen Beratung oder über Ihre FachlehrerInnen.

Der Download ID=20 exisitert nicht!

 

Unsere Partner und Sponsoren

Impressum