Schulprofil

Das EGB ist ein kaufmännisches Berufskolleg in städtischer Trägerschaft im Osten von Köln. Die Hauptstelle befindet sich in Köln-Buchheim, die Nebenstelle in Köln-Stammheim.
Das Bildungsangebot umfasst aktuell folgende Bildungsgänge:

Berufliche Abschlüsse im Rahmen dualer Ausbildung (Ausbildung mit möglichem Erwerb der Fachhochschulreife)

  • Kaufmann/-frau für Büromanagement
  • Steuerfachangestellte
  • Informatikkaufleute
  • IT-Systemkaufleute
  • Kaufmann/-frau für E-Commerce

Schulische Abschlüsse im Rahmen einzelner Bildungsgänge

  • Ausbildungsvorbereitung/ Internationale Förderklassen (Hauptschulabschluss nach Klasse 9)
  • Berufsfachschule 1 (Hauptschulabschluss nach Klasse 10)
  • Berufsfachschule 2 (Fachoberschulreife mit und ohne Qualifikation)
  • Höhere Berufsfachschule   
  • Fachoberschule 11 und 12
  • Fachoberschule 13
  • Wirtschaftsgymnasium   


Abschlüsse im Rahmen der Weiterbildung

  • Staatlich geprüfte Betriebswirtin bzw. Staatlich geprüfter Betriebswirt im Rahmen der Wirtschaftsfachschule mit Schwerpunkt Steuern
  • Staatlich geprüfte Betriebswirtin bzw. Staatlich geprüfter Betriebswirt im Rahmen der Wirtschaftsfachschule mit Schwerpunkt Finanzwirtschaft


Wir eröffnen unseren Schülerinnen und Schülern positive Erfahrungen in einer Bildungseinrichtung. Wir vermitteln berufliche, gesellschaftliche und personale Handlungskompetenzen. Wir unterstützen sie darin, dass ihnen eine tragfähige, eigenverantwortlich gestaltete Lebensbewältigung gelingt.

Die vier profilgebenden Säulen des Erich-Gutenberg-Berufskollegs sind
1.    eine Erziehung im Sinne des Erwerbs bzw. der Einforderung überfachlicher beruflicher Kompetenzen mit den Schwerpunkten Engagement, Verlässlichkeit, Eigenverantwortung und Zielstrebigkeit,
2.    die Förderung einer ganzheitlich - körperlich, geistig, psychisch und sozial -  verstandenen Gesundheit, die alle Bereiche des schulischen Lebens mit dem Ziel einbezieht, die Kompetenz der Schülerinnen und Schüler zur Förderung der eigenen Gesundheit zu entwickeln und zu stärken,
3.    die Ausbildung einer beruflichen Fachlichkeit, die wir praxis- und realitätsnah durch Anforderungen kaufmännischer Berufe abbilden, sowie
4.    die Förderung einer digitalen Kompetenz, sich auf vorherrschende Technologien einzulassen und mit ihnen arbeiten zu können.

Diesen Herausforderungen stellen wir uns im Bewusstsein, dass wir als Berufskolleg in struktureller, kultureller und sozialer Hinsicht auch vor besonderen Integrationsanforderungen stehen. Täglich kommen Menschen aus über 50 Nationen mit unterschiedlichen Kulturen und Religionszugehörigkeiten am EGB zusammen. Wir verstehen diese Ausgangssituation als Chance, junge Menschen im Sinne unserer Präambel integrativ zu erziehen.

EGB Schulprofil

Eine aktuelle Version unseres Schulprogramms zum Download:

Dateien:
Schulprogramm2018Beliebt

Das Schulprogramm des EGB

Datum 14.11.2016 21:04:19
Dateigröße 512 KB
Download 1.935

 

Unsere Partner und Sponsoren

Impressum