Spanisch

Hablamos español
Spanisch ist eine der weitverbreitetsten Sprachen der Welt und Amtssprache in über 20 Ländern. Spanisch hat somit mehr als 400 Millionen Sprecher weltweit. Am EGB wird Spanisch
ab Klasse 11 als neueinsetzende Fremdsprache in den Bildungsgängen der Höheren Handelsschule, des Wirtschaftsgymnasiums und in der Fachoberschule unterrichtet, um unseren Schülern in Zeiten der Globalisierung, eine spätere Beschäftigung in internationalen Firmen zu ermöglichen. Um unsere Schüler darin zu bestärken, dass man diese Sprache unbedingt lernen sollte, die auf fünf Kontinenten gesprochen wird und die Türen zu Kulturen, im Berufsleben und im Alltag öffnet, motivieren wir sie sinnstiftend durch verschiedene Schülerprojekte und die regelmäßige Teilnahme an Wettbewerben.  Das EGB erhielt 2011 und 2012 eine Ehrenauszeichnung der Bildungsabteilung der Botschaft von Spanien in Zusammenarbeit mit dem Cornelsen-Verlag für diese eingereichten Schülerprojekte.
Das EGB bietet seinen spanisch lernenden Schülern seit 2006 regelmäßig eine einwöchige Sprach- und Studienreise nach Salamanca/ Spanien an.
In Salamanca wohnen die Schüler in Gastfamilien, besuchen eine Sprachschule und absolvieren dort einen Sprachkurs, der an ihr Niveau angepasst ist.
Fast spielend verbessern sie dort in Kürze ihre Sprachkenntnisse und sammeln Erfolgserlebnisse. Selbstverständlich erhalten alle Schüler ein Zertifikat über die Teilnahme am Sprachkurs.
Außerdem besteht die Möglichkeit am EGB ein DELE Diplom für Spanisch als Fremdsprache abzulegen und sich sein Können zertifizieren zu lassen. Das DELE Diplom ist ein vom spanischen Ministerium für Bildung, Kultur und Sport beglaubigtes Zertifikat und gilt als offizieller, international anerkannter Nachweis der spanischen Sprachkenntnisse als Fremdsprache.
Das Fremdsprachenzertifikat KMK bescheinigt detailliert berufsbezogene Kenntnisse und kann in den Stufen 1-3 auch am EGB von unseren Berufsschülern abgelegt werden.

¡Animaos a aprender!

C. Paul

Unsere Partner und Sponsoren

Impressum